Wasserkunst selbst erleben

Am 24.8.2024, ab 12:30 Uhr

Beschreibung:

Wasserkunst selbst erleben\, Dauer ca. 1 - 1\,5 Std.Ansprechpartner: R. ScheuermannEine Lehr- und Demonstrationswand von annähernd 4 Meter Höhe bietet den Besuchern mit und ohne technische Vorbildung die Möglichkeit\, über eigene Versuche und / oder vorgeführte Versuche anschaulich die Zusammenhänge einer Wasserversorgung zu "begreifen". Im Einzelnen werden hier Antworten auf folgende Fragen erarbeitet:1. Wie funktioniert eine Kolbenpumpe?2. Wie kommt das Quellenwasser in den Hochbehälter?3. Warum steht der Wasser - Hochbehälter auf dem höchsten möglichenPunkt einer Gemeinde?4. Woher kommt der Wasserdruck an einer Zapfstelle (z. B. Dusche) inunserem Wohnhaus?Die Führung kann auch mit einer Besichtigung der Antriebe und Pumpen\, die das Gelernte anwenden\, ergänzt werden.Weitere Informationen erhalten Sie bei Robert Scheuermann 0173-8251018 / [email protected] oder über das Tourismusbüro [object Object] / [object Object]

Eintritt:

Keine Infos verfügbar.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Aktuell kein Standort verfügbar.

Kategorien:

WasserkunstLehrwandWasserversorgungKolbenpumpeAntriebe

Weitere Links:

Veranstaltungsort
CID: 86
Hier wird Werbung angezeigt, wenn du nicht im devmode bist.