Führung Historische Wasserkunst

Am 11.5.2024, ab 13:00 Uhr

Beschreibung:

Zwei Stadtbrände am Ende des 14. Jhdts.\, Seuchen wie Typhus und Cholera\, zeigten denGrünbergern\, was ihnen in der Stadt auf dem Berg am meisten fehlte\, Wasser - vor allem sauberesWasser.Im 50 Meter tiefer gelegenen Brunnental gab es Quellwasser von bester Qualität im Überfluss. Dasjedoch musste mühsam mit Eimern und Fässern in die Oberstadt geschleppt werden.Das änderte sich 1419. Ein Fritzlaer Domherr baute im Auftrag der Stadt eine erste Pumpenanlage\,die das Wasser aus dem Brunnental auf den Berg schaffte. Im Laufe der nächsten Jahrhundertewurde die Wasserkunst immer weiter ausgebaut.Diese über 600 Jahre alte Kulturgeschichte erleben die Besucher in einer Ausstellung und in Führungen zu den historischen Stätten mit Walter Schäfer und Dieter Wilhelmy.Anmeldungen unter: [object Object]

Eintritt:

Keine Infos verfügbar.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kategorien:

FührungGrünbergAusstellungAnmeldung

Weitere Links:

Veranstaltungsort
CID: 86
Hier wird Werbung angezeigt, wenn du nicht im devmode bist.